Ausdrucksstark und jetzt auch preisgekrönt: Die Tänzerinnen der Tanz-AG der Helene-Lange-Schule, hier bei einem Auftritt bei den Kreiskulturtagen in Rendsburg im Oktober 2004.


Foto J. Köster

Tanz-AG und Theater teilen sich den Potsdamer Preis

 

Kieler Nachrichten 11.6.2005 Helene-Lange-Schülerinnen wurden für ihr Projekt bundesweit ausgezeichnet Rendsburg - Die Tanz-AG des Rendsburger Helene - Lange - Gymnasiums ist preisgekrönt. Gestern erhielt das gemeinsame Tanztheater-Projekt „Improvisation - Emotion", von Tanz-AG und Theater Kiel in Potsdam einen von vier Preisen in der Kathegorie „Tanz" beim bundesweiten Wettbewerb „Kinder zum Olymp" der Kulturstiftung der Länder.

Mit diesem Wettbewerb will die bundesweite Kulturstiftung die Beziehung von Jugendlichen

zur Kultur fördern. Rund 800 Jugendliche aus ganz Deutschland haben sich in diesem Jahr in einer Reihe von kulturellen Einzelsparten von Malerei bis Musik, Theater und Tanz beteiligt.

Wesentliches Merkmal ist dabei die Projektform, für die sich die Nachwuchs-Künstler mit Profis zusammentun müssen.

Im Fall der Tanz-AG der Helene-Lange-Schule unter Leitung von Hella Marth waren das der Theaterpädagoge Kai Iden und der Tänzer Thomas Hörath vom Ballett des Theater Kiel.

Zwei Stunden wöchentlich und viele zusätzliche Stunden an Wochenenden haben die 27 Schülerinnen aus Mittel- und Oberstufe der Helene-Lange-Schule geprobt. Die Profis aus Kiel halfen den Jugendlichen, vor allem bei den Improvisationen ihre eigenen Persönlichkeiten in die Bewegungen einfließen zu lassen. Herausgekommen ist eine getanzte Collage zum Thema „Aggression", mit Kampf, aber auch Zuneigung und Freundschaft.

Am 22. Mai waren die jungen Tänzerinnen aus Rendsburg in Kiel, um das Ergebnis ihrer Projektarbeit mit den Tanzprofis im Ballett-Saal der Kieler Oper vorzutanzen.

Mit der gestrigen Prämierung ist ein Geldpreis von 1200 Euro verbunden. ;,Den werden wir mit dem Theater Kiel teilen", kündigte AG-Leiterin Hella Marth an.                                                                                                 kst